Tebben Consulting bildet aus: Kfm. im E-Commerce

Tebben Consulting bildet Kfm. im E-Commerce aus

Ab sofort bilden wir in Kooperation mit der IHK Oldenburg den Ausbildungsberuf: Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce aus.

Nach mehr als 50 Stunden des Lernens konnte unser SEO & Webseiten Spezialist Monitoring Marco die Prüfung vor der Oldenburger Kammer bestehen.

Mehr dazu in diesen kurzen Blogbeitrag..

Im Online-Marketing ist eines der größten Risiken, sich mit dem bereits erlernten zufriedenzugeben und sich nicht kontinuierlich weiterzubilden. Mit dem Gedanken bin ich damals auch in die Ausbildung zum Ausbilder gegangen. Dass man 12 Jahre nach dem Studium aber erstmal wieder das Lernen, lernen muss, hatte ich selbst jedoch etwas unterschätzt.

Im 52-stündige Abendkurs der jeweils montags: von 18:00 bis 20:30 Uhr stattfand, wurden den zukünftigen Ausbildern in Zusammenarbeit zwischen Didaris und IHK die nötigen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt. Das endete dann gegen Anfang Februar für alle mit einer entsprechenden Prüfung vor der Oldenburger Kammer (IHK Oldenburg).

Schriftliche Prüfung

Die Ausbildereignungsprüfung fand zunächst Corona konform in einem großen Plenarsaal der IHK statt. Dort hatte jeder Prüfling ein iPad mit der entsprechenden IHK Prüfungssoftware. Insgesamt wurden rund 100 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren gestellt.
Diese Fragen kann man übrigens sehr gut mit der App: AEVO IHK üben. Dort werden (Stand: 2021) 799 Fragen gestellt. Die App kann man sich sowohl im App Store als auch im Google Play Store für (Stand: 2021) rund 7 Euro zu kaufen.
Insgesamt konnte ich nach rund 35 Minuten alle Fragen beantworten und mich zurück ins Büro begeben.

Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung teilte sich auf in zwei Bereiche: Unterweisungskonzept & die Vorstellung des Konzepts. Beim Unterweisungskonzept wird der komplette Ablauf einer Unterweisung, in diesem Fall eines Lehrgesprächs dokumentiert und beschrieben. Für die meisten Lehrberufe findet man im Internet auch entsprechende Vorlage die entsprechend auf den eigenen Azubi/ne abgeändert werden müssen. Da der Ausbildungsberuf: Kaufmann im E-Commerce noch recht neu ist, konnte man hierzu aber leider keine Vorlagen finden. Entsprechend musste hierzu eine komplette Unterweisung neu erstellt werden.
Für alle Personen, die sich für die Ausbilder Eignung interessieren, bieten wir hier das Unterweisungskonzept in PDF Form an.

Je nach IHK wünscht die Prüfungskommission das Konzept in anderer Form, dieses hier hat bei der IHK Oldenburg allerdings zu einem positiven Ergebnis geführt. Corona bedingt, musste ich die Prüfung nun einem erdachten Azubi vortragen und mit ihm sämtliche Schritte des Unterweisungskonzepts erarbeiten.
Im Anschluss gab es durch die Kommission noch eine Fragerunde, bei der ich rund 10 Fragen rund um die erlernten Inhalte beantworten musste. Nach einer kurzen Beratung teilte man mir mit, dass die Prüfung bestanden war und ich in Kürze meinen Prüfungsnachweis erhalten würde. Wie so ein Prüfungsnachweis aussieht, kann man im Foto rechts sehen. Aus Datenschutzgründen haben wir allerdings die Ergebnisse und einige persönliche Daten geschwärzt.

Für das Jahr 2021 suchen wir übrigens noch mindestens eine(n) Ausbildende(n). Mehr Infos gibt im Bereich Jobs!

Tebben Consulting bildet aus: Kfm. im E-Commerce