Instagram hat das neue Tool Professional Dashboard nach einer Testphase im November am 25. Januar 2021 vorgestellt. Was ändert sich für Deinen Account und wie kannst Du das Dashboard für Dich nutzen?

Instagram launcht das Professional Dashboard:

Durch dieses neue Tool sollen Unternehmen und Creator alle wichtigen Informationen zum eigenen Account erhalten. Instagram verbessert so sein internes Statistik-Tool und Unternehmen erhalten im Professional Dashboard weitere Informationen und Tipps zur Verbesserung der eigenen Instagram-Inhalte sowie zur Weiterbildung. Die Social-Media-Plattform erklärt in einem Blogpost:

“As part of our ongoing effort to give creators and businesses the tools they need, we are launching Professional Dashboard, a central destination to track performance, access and discover professional tools, and explore educational information curated by Instagram.”

Die drei Features des Professional Dashboards:

Das Professional Dashboard lässt sich dabei in drei verschiedene Bereiche einteilen:

  • Track Your Performance: Hier liefert Instagram Einblicke und Prognosen basierend auf der Leistung eines Accounts für die vergangenen 30 Tage. In der Übersicht zeigt Instagram die Statistik zur Reichweite an. Von hier aus können alle weiteren Instagram Insights aufgerufen werden.

  • Grow Your Business: Der zweite Bereich bietet schnellen Zugriff auf Tools und Funktionen für mehr Effizienz im Geschäftsalltag. So findest Du hier beispielsweise die Tools Promotions & Instagram Shopping, Branded Content Inhalte und vordefinierte Antworten für Instagram Direct. Zudem können kleine und mittlere Unternehmen überprüfen, ob der Zugriff auf bestimmte Funktionen vorhanden ist.

  • Stay Informed: In dem dritten Bereich finden sich Tipps und Best Practices – abgestimmt auf den jeweiligen Account. Das können Informationen rund um Sicherheit und Well-Being sein oder Tipps zu Monetarisierungsmöglichkeiten. Diesen Bereich kannst Du wie eine Verknüpfung zum Instagram Blog und diversen offiziellen Instagram Tutorials sehen.

Wo finde ich das Professional Dashboard?

Das Dashboard findest Du auf Deinem eigenen Profil direkt unter Deinem Namen. Dort kannst du auf “Professional-Dashboard anzeigen” klicken. Wichtig ist, dass Du Instagram aktualisiert hast. Ansonsten wird dort noch “Profesionelle Ressourcen ansehen” stehen.

Fazit:

Da Unternehmen auf die aufgeführten Insights bereits zugreifen konnten, ist das neue Professional Dashboard keine einschneidende Veränderung. Allerdings kann die neue Plattform kleine und mittlere Unternehmen und Creator dabei unterstützen, einfacher auf dem neuesten Stand zu bleiben. Mit diesem Update möchte die Social-Media-Plattform die angesprochene Zielgruppe ermutigen, Instagram als Geschäftsmedium zu nutzen.

Ausblick:

Instagram hat versichert, dass gerade der dritte Bereich regelmäßig ein Update bekommen soll. So sollen die Nutzer keine Monetarisierungsmöglichkeit und kein neues Feature mehr verpassen.
Des Weiteren kündigte Instagram bereits an, das Professional Dashboard in naher Zukunft mit weiteren neuen Funktionen auszustatten.

Hast Du eine Frage zum Instagram Professional Dashboard? Dann melde Dich gerne bei uns und wir helfen Dir weiter.

Dein Team von Tebben Consulting

Fragen?

Gerne helfen wir Dir und deinem Team bei Fragen rund um UTM Tags, Social Media und Online-Marketing. Klicke einfach auf diesen Button oder melde Dich telefonisch unter: 0441 939 20 500